-> zu den Bildern



Vernissage::11.September

K7::20,Klosterneuburgerstr.7


(Dieser Text beleuchtet die Hintergedanken die zur Ausstellung INFRARED geführt haben. Er gräbt altbekannte Parallelen aus und versucht neue zu ziehen)

Jeder belebte oder unbelebte Koerper der eine Temperatur ueber dem absoluten Nullpunkt 0K hat, sendet gemaess seiner Temperatur elektromagnetische Strahlung aus. Alltagsgegenstaende, unsere Umgebung so wie wir selbst strahlen in einem Frequenzbereich den man 'Infrarot' bezeichnet.
Elektromagnetische Strahlung aller Wellenlaengen wird reflektiert, absorbiert, interferiert.

Bewegung erzeugt Druckunterschiede und Wirbel. Durch ihre Rauigkeit bremsen Oberflaechen Stroemungen und bilden Schichten im Fluid sei es Wasser, Luft oder einem anderen fluidem Medium.
Verwitterung passiert in Schichten ausgehend von der Oberflaeche, in die Tiefe des Objekts dringend.
Organisches Wachstum passiert entlang der Grenzen. Von der lebendigen Bastschicht eines Baumes, die den Holzkoerper nach aussen begrenzt, vom Waldsaum aus in die Waldlichtung oder die Brache hinein, vom Bekannten ins neu zu erforschende.

Isobaren, Isochoren, Isothermen und Isohypse sind vom Verstand definierte Grenzen die stets unsichtbar im Realen bleiben aber durch ihre Darstellung die Realitaet begreifbarere machen, uns helfen Prozesse zu verstehn.
Jahresringe, Bodenprofile und Sukzessionszonen sind sichbare gewachsene Grenzen und somit Ergebnisse natürlicher Prozesse. Siedlungsstrukturen haben historisch gewachsene Zonen und Schichten.
Bedeutungsebenen sind chronologisch. Charaktereigenschaften lagern sich wie Sedimente in unserer Persoenlichkeit ab, werden teils aberodiert oder fuellen Senken.

Wellen, seinen es Druckwellen, elektromagnetische oder Wasserwellen, breiten sich von Punktquellen kreisfoermig aus, verbreiten vom Ursprung Information an die Peripherie. Sie setzen Objekte und auch Wesen in Beziehung zueinander, wenn man davon ausgeht, dass Gefühle und Naturgesetze aehnlichen Gesetzmaessigkeiten folgen.

Nichts was in der Zeit und im Raum ist kann dem radialen und tangentialen Moment der Ausbreitung und des Wachstums entsagen. Es ist ihm inhaerent.


www.trashdiamonds.at


Directory handle: Resource id #2 Files: i_v006.jpg i_v005.jpg i_v008.jpg i_v007.jpg i_v002.jpg i_v001.jpg i_v004.jpg

mich fasziniert die Beziehung von Wesen und Objekten zueinander. Gefuehle und Naturgesetze folgen Regeln. Jede Regel wirkt sich gleichmaessig in ihrem Geltungsbereich aus. Allein die Tatsache, dass jeder belebte oder unbelebte Koerper, der eine Temperatur ueber dem absoluten Nullpunkt 0K hat bestaendig gemaess seiner Temperatur elektromagnetische Strahlung aussendet ... und jede Stroemung durch die Rauigkeit der sie begrenzenden Oberflaechen in deren Naehe laminare Schichten bildet ... ist mir Inspiration die Welt um mich staendig neu zu sehen